22. Endless Grind Session – Results and more

Moin Moin,
die 22. Endless Grind Session ist leider vorbei. Jahreshalbzeit. Bei schönstem Wetter feierten ca. 400 Besucher Skateboarding und sich. Viele Skater aus allen Altersklassen, einige neue Gesichter und Gino, der schon mal vor neun Jahren als ca. 10-Jähriger Street gewonnen hatte. Very nice. Vielen Dank an das Rabble Rousers Acoustic Duo (Bill Collins / MDC + Fang + Swaggerts und Elf / Slime + Die Mimmi’s), die live am Pool spielten und sogar einige Songs extra umgetextet hatten – ich glaube da wurde Blitzkrieg-Bob zu Skatepunk-Bob – und gute und wichtige Ansagen gegen Rassismus, Ignoranz und den ganzen anderen Wahnsinn in der Welt machten. Vielen Dank. Und natürlich an Achim als Moderator, Dude, Lisse, David, Jörg, Coxi, Peet, Bettina, Dolf, Hannah, Jörg + Schlachthof Team, alle Besucher, Helfer, Skater und natürlich die Companies, die uns mit Preisen für die ersten Plätze versorgt haben: Iriedaily, Concrete Wave Skateshop, Urban Supplies (Black Label, Filament, Thunder, Spitfire), Cleptomanicx, Wemoto, Forvert, Carhartt, Lakai, Element, Huf & Hippy Tree. Gute Besserung an alle Slamopfer. Besonders an Sybell.
Bis nächstes Jahr und thanx again.

Results

Street:
1. Christian Müller 2. Fladek Meyer 3. Christian Heise

Pool
1. Tom Thieste 2. Luis (weiße Taube) 3. Jan H.

Hochsprung:
1. Mitchell 2. Christiano Da Ros 3. Johannes Goergens

Weitsprung:
1. Gino 2. Dennis, Sketchmaster, Bobby Clayborn und Fladek Meyer

Mrs. Old School: Die Schnittblumen aka the Lady Gang
Mr. Old School: Juri der Schwede
Longest Grind: Harris
Slamking: Bobby Clayborn

Pic of the Day (more to come :-))

EG_BenihanaGang